Questions and answers FRAGEN
&
ANTWORTEN
ERFAHRE MEHR

Tin Kind zu unterstützen ist keine Entscheidung, die du jeden Tag triffst. Ich bin sicher, du wirst noch weitere Fragen haben, die ich dir gerne nachfolgend beantworten möchte.

Hier findest du eine Sammlung von häufig gestellten Fragen, deren Antworten dich wahrscheinlich auch interessieren. Wenn du weitere Fragen hast, zöger bitte nicht, uns zu kontaktieren.

HÄUFIGSTE FRAGEN

Wie kann ich ein Kind unterstützen?

Es ist wirklich einfach. Der gesamte Prozess umfasst vier Schritte: 1. Wähle die Art der Patenschaft aus, die du magst ... 2. Kontaktiere uns über das Kontaktformular ... 3. Anschließend weden wir dich kontaktieren und gemeinsam ein Kind für dich finden ... 4. Wir bringen dein Patenkind zur Schule und halten dich auf dem Laufenden. Für weitere Informationen besuche bitte die Seite "Werde Sponsor" oder kontaktiere uns.

Warum kann ich das Kind nicht alleine wählen?

Der Grund ist, dass wir jedes Kind so unterstützen wollen, wie es unterstützt werden muss. Diejenigen, die bereits in der Schule waren und aus Geldmangel den Unterricht verpasst haben, haben ein dringenderes Bedürfnis als ein Kind, das jeden Tag bereit ist, zur Schule zu gehen. Egal ob morgen oder in einem Monat. Wir suchen immer nach der besten Kombination zwischen einem Kind und dem Paten. Wenn du also Pate werden möchtest, senden wir dir Profile von einem oder zwei Kindern zu, welche wir für das Beste halten. Am Ende ist es natürlich deine Entscheidung, ob du eines davon sponsern möchtest oder nicht.

Wie kann ich die Schulgebühren bezahlen?

Normalerweise verwenden wir Paypal. Sende uns das Geld einfach auf das Konto schoolsponsorshipafrica@gmail.com. Wenn du kein PayPal-Konto hast, ist das auch überhaupt kein Problem. Schreibe uns einfach eine Nachricht und wir werden einen Weg finden.

In welchen Zahlungsperioden werden Zahlungen geleistet?

Nach deiner ersten Zahlung dauert es zehn Monate bis zur nächsten. Nach 10 Monaten erhältst du eine E-Mail, die dich daran erinnert. Ab diesem Moment hast du einen Monat Zeit, um die Schulgebühren zu bezahlen. Keine Sorge, wenn du die Erinnerungs-Mail verpasst, sende ich dir auf jeden Fall eine weitere. Wenn du die Schulgebühren nach einem Monat immer noch nicht bezahlt hast, muss ich leider schnell einen neuen Paten für dein Kind finden. Es wäre einfach das Traurigste auf der Welt, wenn wir dein Patenkind wieder aus dem Unterricht nehmen müssen. Deshalb nehmen wir diesen letzten Monat im Jahr als Puffer. Wenn du die Schulgebühren bereits für zwei oder mehrere Jahre im Voraus bezahlen möchtest, ist dies natürlich auch möglich.

Was genau passiert mit meinem Geld?

Dein Geld wird zuerst an uns und dann direkt an unsere lokalen Partner gesendet. Das Geld wird abgehoben und dein Patenkind wird so schnell wie möglich in der Schule eingeschrieben. Die Schulgebühren werden vor Ort an der Schule bezahlt und ab diesem Zeitpunkt kann dein Patenkind für ein Jahr die Schule besuchen.

WEITERE FRAGEN

Wie wurden die Kinder ausgewählt?

Zunächst besuchen wir persönlich die Länder und die einzelnen Organisationen. Wenn wir Einheimische finden, denen wir zu 100% vertrauen, sprechen wir das Thema Schulpatenschaften an. Für uns ist es wichtig, dass wir in der jeweiligen Organisation einen geeigneten Partner haben, der für uns als ausführende Hand fungiert. Sobald wir eine solche Person gefunden haben, beginnt die Arbeit. Wir suchen besonders Kinder, die es sich nicht leisten können, zur Schule zu gehen, aber wirklich daran interessiert sind. Wir (oder später unsere lokaler Partner) konsultieren auch die Familie des Kindes, um die Unterstützung und Zustimmung zu erhalten, die wir benötigen. Wir akzeptieren Kinder im Alter von vier bis zwanzig Jahren.

Wer arbeitet für UNDER Lea's TRUST vor Ort?

Unsere lokalen Partner sind Menschen, denen wir zu 100% vertrauen. Wir konsultieren sie regelmäßig, meistens täglich. Wir arbeiten zurzeit mit Kindern in Kenia, Nairobi, und unsere lokale Hand ist Bonface Kangonga. Er ist 28 Jahre alt und engagiert sich seit der Hälfte seines Lebens freiwillig in der Soweto Youth Initiative. Lea lebte zwei Monate in seinem Haus und er war immer da, um sie zu unterstützen. Er kennt alle Kinder und Familien persönlich und ist eine wunderbare Hilfe für uns.

Wer ist Lea Sophie Kabitzsch überhaupt?

Lea: Ich bin eine junge Abenteurerin aus Berlin, die gerne die Welt nach und nach verbessern möchte. Ich kann es nicht ertragen, Tag für Tag in einem Büro zu sitzen, mein tägliches Brot zu verdienen oder Reichtum anzuhäufen, den ich überhaupt nicht brauche. Ich würde gerne helfen und ich mache es lieber vor Ort. Sei es irgendwo am Pazifik, um den Strand von Plastik zu befreien, Kindern etwas über den Klimawandel beizubringen oder Bildung in den Slums anzubieten. Ich habe Anfang 2020 mit dem Schulpatenschafts-Projekt begonnen und meine ganze Liebe in diese Arbeit gesteckt. Den Kindern eine Zukunft zu geben, erfüllt mich mit unglaublicher Freude, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Geld richtig verwendet wird?

Wenn du möchtest, erhältst du von uns eine Spendenquittung, damit du sicher sein kannst, dass dein Geld richtig verwendet wird. Du erhältst auch kleine Überraschungen wie Bilder, die den Fortschritt deines Patenkindes zeigen.

Warum soll ich ein Kind durch UNDER Lea's TRUST und nicht durch eine andere Plattformen unterstützen?

Wenn du dich entscheidest, ein Kind zu unterstützen, ist dies in jedem Fall absolut lobenswert. Unsere Organisation ist nur ein kleiner Fisch in einem riesigen Teich voller Organisationen, die Patenschaften anbieten. Aber dieser kleine Fisch zu sein, bietet uns und dir viele Vorteile. Patenschaften sind unserer Meinung nach etwas sehr Persönliches. Du bildest plötzlich die Grundlage für die Entwicklung eines Kindes und wirst zu einem wichtigen Teil seines Lebens. Große Organisationen können diese Beziehungen nur schwer erfassen und sie, wenn überhaupt, nur selten zwischen dir und deinem Patenkind ermöglichen. Da UNDER Lea's TRUST eine kleine Organisation ist, ist es für uns viel einfacher, mit jedem einzelnen Kind und Paten umzugehen.

Kann ich meinem Patenkind ein Paket schicken?

Ja natürlich und es wird es auf jeden Fall lieben! Wenn du ein Paket senden möchtest, setz dich bitte mit uns in Verbindung und wir werden einen guten Weg finden, dies zu tun.

KONTAKT

Kontaktiere uns

KONTAKTIERE UNS

    LERNE MEIN TEAM UND MICH BESSER KENNEN

    de_DEDeutsch