TECHNO SCHAFFT BILDUNG

Unser erstes ULT - Benefiz Open Air

Endlich war es so weit: Wir konnten unser erstes Live-Event in Deutschland gemeinsam mit euch feiern! Am 11.06.2022 tanzten rund 500 Menschen gemeinsam mit uns im Gestrandet Mitte für unsere Kinder in Nairobi. Unter dem Motto "TECHNO SCHAFFT EDUCATION" haben wir in Kooperation mit "Less Talking More Dancing" und "Obsolet Records" bei schönstem Wetter gefeiert, gelacht und viele Spenden für unsere Projekte gesammelt.

Wie verlief die Planung der Veranstaltung?

Wir haben Monate im Voraus mit der Planung begonnen. So konnten wir Armbänder, Tassen, Getränkeuntersetzer, T-Shirts und Kapuzenpullis mit unserem Logo, Aufkleber, Infoplakate, Projektpräsentationsplakate, Visitenkarten, Flyer, Dankeskarten, Tischaufsteller und vieles mehr organisieren. Dank unserer bereits langjährigen Helferin und Logistikstudentin Annika hatten wir immer alles übersichtlich dokumentiert und die Kosten im Blick. Einen Monat vor der Veranstaltung begannen wir, sie in unserem Newsletter, auf unseren sozialen Netzwerken und auch unseren Pressekontakten zu präsentieren. Am 11. Juni war es dann so weit und alles musste bei Gestrandet Mitte platziert werden. Mit zwei Stunden Vorlauf (was sehr knapp war) konnten wir die schöne Location im ULT-Design dekorieren - bunt, fröhlich, voller Leben.

Viel Spaß auf der Tanzfläche

Lea hält eine kleine Rede

Wie hat das Event stattgefunden?

Die Veranstaltung begann um 14:00 Uhr mit unserem ersten DJ Max Joni von "Obsolet Records". Die von "Less Talking More Dancing" organisierte Tombola begann und die ersten Tombolalose wurden verkauft. Wir haben eine weitere Nachricht von Bonface erhalten, über die wir uns so sehr gefreut haben, dass wir sie mit euch teilen wollen: "Ich nutze diese Gelegenheit, um euch alles Gute für unsere Veranstaltung zu wünschen, die jetzt stattfindet 😍😍wir sind in unseren Herzen zusammen 🤗🤗"

Ab 16:00 Uhr wurde dann zur Musik von Marvin Jam getanzt. Nach und nach füllte sich das Gestrandet und jeder Besucher bekam ein rotes Armband mit unserem Logo um das Handgelenk gebunden. An unserem Informations- und Verkaufsstand konnten Sie unsere verschiedenen Projekte kennenlernen und mehr über uns und unsere Arbeit erfahren.

Vor allem über unseren ULT Happy Club, der an diesem Tag ins Leben gerufen wurde. Die ersten Mitglieder konnten ihre ULT Happy Club Tasse direkt mitnehmen. Eine Mitgliedschaft erfordert eine Mindestspende von 10 € pro Monat und die Einnahmen sollen die nachhaltige Entwicklung unseres Vereins ermöglichen. Außerdem möchten wir unseren Clubmitgliedern etwas für ihre Unterstützung zurückgeben (was das genau ist, erfährst Du  hier.Ganz nach dem Motto: Glückliche Kinder, glückliche Mitglieder, glückliches Wir. Zum Abschluss konnten wir unseren Volunteer Guide vorstellen, der zukünftigen Freiwilligen die Vorbereitung auf ihre Zeit im Soweto Slum erleichtern soll. Um 18:00 Uhr begann C'mon mit seinem Musikprogramm. Es wurde wieder viel getanzt und weitere Tombolalose wurden unter den Besuchern verkauft.

Bevor A.D.H.S. ab 20.00 Uhr unsere Gäste und uns zum Tanzen brachte, stellte Lea unseren Verein vor und dankte allen Anwesenden für ihr Kommen. Mit Hilfe unseres Teams vor Ort nahmen die Kinder in Nairobi ein paar Sprachnachrichten auf, die wir mit Freude abspielten. Unsere Kinder waren die ganze Zeit über auf unseren Plakaten, mit ihren Stimmen und in unseren Herzen bei uns.
Um 22:00 Uhr konnten die Gewinner unserer Tombola ihre Preise abholen und wir freuten uns sehr über die glücklichen Gesichter der Gewinner.
Da wir unsere erste Live-Veranstaltung nie vergessen wollen, wurde sie von einem Videofilmer (Yves) und einem Fotografen (Elias) festgehalten. Wir sind sehr glücklich über die
wunderbares Video des Benefiz Open Airs und die tollen Fotos.

Wie ist unsere Nachbereitung verlaufen?

Nach dem Event ist ja bekanntlich vor dem Event. Wir trafen uns am Tag danach zu einem Teamfrühstück in Friedrichshagen, stießen auf unseren Erfolg an und genossen das gute Wetter. Aber selbstkritisch wie wir sind, haben wir sofort mit der Nachbereitung begonnen. Was ist gut gelaufen? Was ist schlecht gelaufen? Was wollen wir beim nächsten Mal besser machen?
Die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten verlief gut. Unsere Flyer, Getränkeuntersetzer, Dankeskarten, Aufkleber usw. wurden von unseren Besuchern sehr gut angenommen. Vor allem unsere Dankeskarten mit einer handschriftlichen Botschaft kamen gut an, und wir möchten in Zukunft mehr persönliche Akzente in unsere Arbeit einbeziehen. Wir konnten auch einige unserer neuen T-Shirts und Kapuzenpullover verkaufen, wobei ein großer Teil des Verkaufspreises ebenfalls unseren Projekten zugute kommt. Natürlich ist nicht alles so gelaufen, wie wir es geplant hatten, aber wir freuen uns auf weitere Stunden der Nachbereitung und natürlich auf die Vorbereitung unserer nächsten Veranstaltung.

Alles in allem war unsere erste Live-Veranstaltung ein voller Erfolg. Wir sind dankbar, dass wir viele tolle Sponsoren an unserer Seite haben, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Wenn auch Sie uns bei der nächsten Veranstaltung unterstützen möchten, schicken Sie uns einfach eine E-Mail!

Wir sind uns jetzt schon sicher, dass dies nicht unsere letzte Veranstaltung sein wird. Die Vorfreude auf unsere nächste Veranstaltung, bei der wir alle wieder gemeinsam für unsere Kinder in Nairobi feiern werden, ist bereits im ganzen Team zu spüren.

AUSBLICK JULI 2022

ULT T-Shirts und Hoodies für alle Family Members

Seit unserem ULT Benefiz Open Air können Sie unsere neuen ULT T-Shirts und Hoodies kaufen. Wir haben viele verschiedene, fröhliche Farben zur Auswahl. Auf der Vorderseite finden Sie unseren unverwechselbaren ULT-Schriftzug, unser Logo ist auf der Rückseite der Kleidung zu finden. In Kürze werden Sie die Kleidungsstücke auch auf unserer Website kaufen können. Wir freuen uns über jeden, den wir in unserer Kleidung glänzen sehen.

ULT Shirts & Hoodies

Unsere Briefaktion geht in die zweite Runde!

Auch in diesem Jahr haben Sie wieder die Möglichkeit, einen Brief an Ihr Patenkind zu schreiben. Letztes Jahr haben sich die Kinder sehr über die Briefe ihrer Paten gefreut - schließlich seid ihr ihre persönlichen Helden. Im September werden Lea und Annika nach Kenia fliegen. Auf ihrer Reise werden sie Ihre Briefe an die Kinder verteilen. Weitere Informationen folgen im nächsten Rundbrief!

Kind hält Brief des Sponsors

Every child deserves a hot meal!

Erweiterung unseres Food Program

Im Juli ist der Testmonat für unsere Frühstücks-Lunchboxen. Wir werden Lunchboxen für 20 Kinder kaufen. Zweimal in der Woche können die Kinder sie abends bei uns abgeben und am nächsten Morgen auf dem Weg zur Schule mit einem Frühstück gefüllt wieder abholen. Leider sind die Preise für Lebensmittel in Nairobi noch stärker gestiegen als hierzulande. Umso mehr sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und erhältst weitere Informationen über unsere Arbeit und Fortschritte. Jetzt abonnieren!

VIELLEICHT INTERESSIERST DU DICH NOCH FÜR EINEN ANDEREN BLOG-ARTIKEL

UNSER POOLTAG

Am Freitag, dem 27. Mai 2022, organisierten wir einen Schwimmtag mit 154 Kindern und fünf Mitarbeitern im Schwimmbad des Haifischpalastes. Die Veranstaltung war ein Erfolg und bot den Kindern ein unvergessliches Erlebnis.

WEITERLESEN

Teamvorstellung - Rio

Endlich stellen wir Euch unseren Projektleiter in Nairobi vor.... Hallo, mein Name ist Charles Mwangi alias Rio aus Nairobi, Kenia. Ich bin 31 Jahre alt und sehr leidenschaftlich, wenn es um den Umgang mit Kindern geht.

WEITERLESEN

TECHNO SCHAFFT BILDUNG

Endlich war es so weit: Wir konnten unser erstes Live-Event in Deutschland gemeinsam mit euch feiern! Am 11.06.2022 tanzten rund 500 Menschen gemeinsam mit uns im Gestrandet Mitte für unsere Kinder in Nairobi.

WEITERLESEN
Tafel77,00 €

Was sollen wir hier schreiben? Ein Klassenzimmer ohne Wandtafel ist kein Klassenzimmer.

 

Spenden

Lampe10,00 €

Um eine perfekte Lernumgebung zu schaffen, planen wir etwa 6 bis 8 Lampen pro Klassenzimmer zu installieren.

 

Spenden

Tisch25,00 €

Wir rechnen mit etwa 11 Tischen pro Klassenzimmer.

 

Spenden

Schulbus20.000,00 €

Um unsere Schulkinder sicher von zu Hause zur Schule und zurück zu bringen, brauchen wir einen Schulbus.

 

Spenden

Solarzelle1.150,00 €

Um unsere Schule mit ausreichend Strom zu versorgen, würden wir gerne sechs Solarzellen auf dem Dach installieren.

 

Spenden

Rutsche385,00 €

Um unsere Kinder in den Pausen zu unterhalten, würden wir gerne eine Rutsche in unserem Hof aufstellen.

 

Spenden

Schaukel385,00 €

Um unsere Kinder in den Pausen zu unterhalten, würden wir gerne eine Schaukel in unserem Hof aufstellen.

 

Spenden

Hochbeet50,00 €

Wir möchten unseren Kindern beibringen, ihr eigenes Gemüse anzubauen, und möchten deshalb fünf Hochbeete in unserem Hof anlegen.

 

Spenden

Stuhl20,00 €

Wir rechnen mit etwa 20 Stühlen pro Klassenzimmer.

 

Spenden

Regal47,00 € 

Schulbuch: 5,00 € pro Buch

Ablage: 3,00 € pro Kind

Stifte: 1,60 € für 10 Stifte

 

Spenden

Tafel77,00 €

Was sollen wir hier schreiben? Ein Klassenzimmer ohne Wandtafel ist kein Klassenzimmer.

 

Spenden

Schuluhr100,00 €

Damit man immer weiß, wie spät es ist (und wann man zu spät zum Unterricht kommt), möchten wir eine Schuluhr installieren.

 

Spenden

Ziegelsteine15,50 € für 10 Ziegelsteine

Für den Bau unserer Schule brauchen wir unbedingt Ziegelsteine. Für 155,00 € können wir 350 Ziegelsteine in Kenia kaufen.

 

Spenden

Schild160,00 €

Wir möchten uns bei allen Sponsoren bedanken und ein Schild vor der Schule aufstellen, um die Spenden angemessen zu würdigen.

 

Spenden

Fenster120,00 €

Um ein Fenster in der Schule einzubauen, benötigen wir etwa 65,00 €. Gib den Kindern eine Aussicht und spende ein Fenster!

 

Spenden

Eisenbleche13,00 €

Für das Dach der Schule möchten wir Eisenbleche anbringen, mit einem Einzelwert von 13,00 €. Weitere Kosten entstehen bei der Montage.

 

Spenden

Schild50,00 €

To identify the school, we would like to put a large nameplate above the front door. Production and assembly together cost € 50.00.

Roof3.000,00 €

For the roof of the school we need about 6,000 bricks, with an individual value of 3.00 €. Further costs arise during the assembly.

Fenster65,00 €

Um ein Fenster in der Schule einzubauen, benötigen wir etwa 65,00 €. Gib den Kindern eine Aussicht und spende ein Fenster!

de_DEDeutsch